nicht-kleinzelliges Bronchialkarzinom (NSCLC)

    0
    1870

    Lungenkrebs ist der häufigsten Todesursachen. Bisher trat dieser häufiger bei Männer auf, wobei sich das Verhältnis zunehmend angleicht.
    Das nicht kleinzellige Lungenkarzinom ist die häufigste Form des Lungenkrebs. Mutationen des epidermal growth factor receptor (EGFR) tritt in ca 10% der NSCLC Tumoren auf. Dies Mutationen werden als Voraussetzung gesehen zur Behandlung mit Gefitinib (Iressa ®)