Additivitätsprinzip

Verfahren zur Einstufung eines Gemisches über seine Bestandteile, bei dem das Zusammenwirken
der einzelnen Bestandteile berücksichtigt wird. Das Additivitätsprinzip kommt z. B.
bei der Summierungsmethode oder bei der Anwendung von Additivitätsformeln zum Tragen.


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar