antikoerper-aducanumab

Aducanumab

Beschreibung

Aducanumab (BIIB037) ist eine sich in der Entwicklung befindlicher Antikörper. Als Ziel ist eine Behandlung der Alzheimer Erkrankung gesetzt. Aducanumab ist ein humaner, rekombinater, monoklonaler Antikörper (mAb) abgeleitet aus einer B-Zell Zusammenstellung, welche aus gesunde älteren Menschen mit keinerlei kognitiven Beeinträchtigung und Menschen mit ungewöhnlich langsam vorranschreitenden kognitiven Einschränkungen. Gewonnen wurde diese unter Zuhilfenahme der Reverse Translation Medicine (RTM).


Wirkmechanismus

Der Antikörper Aducanumab bindet an strukturveränderte aggregiertem Amyloid-β. Zsätzlich zur Bindung an die Aminosäuren 3-6 des N-terminalen Bereichs ist ein Bindungsepitop, welches nur bei aggregiertem Amiloid-β vorkommt.


Hersteller

Biogen

Biogen lizensierte Aducanumab von Neurimmune durch Abschluss eines gemeinsamen Entwicklung- und Lizensabkommens.


Fertigarzneimittel

Zur Zeit befindet sich Aducanumab in der klinischen Entwicklung. Im Juli 2015 stellte Biogen vorläufige Ergebnisse aus einer Phase 1B Studie vor


Dosierung

In der bisher durchgeführten Studie PRIME wurde eine Dosierung von 6mg/kg angewandt.


Synonyme

  • Aducanumab
  • BIIB037

Literatur & Quellen

  1. July 22, 2015 – Biogen Presents New Data from Phase 1B Study of Investigational Alzheimer’s Disease Treatment Aducanumab (BIIB037) at Alzheimer’s Association International Conference® 2015 LINK

Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar