aluminiumchlorid-hexahydrat-deo

Aluminiumchlorid-Hexahydrat

Verwendung

  • Antitranspirant
  • Gingivitis (Entzündung des marginalen Zahnfleisches)
    Traditionell angewendet als mild wirkendes Arzneimittel bei leichten Entzündungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut [1]

Bewährte Rezepturen mit Aluminiumchlorid-Hexahydrat

NRF
  • eine 2-Propanol-haltige Lösung, die zusätzlich kühlend wirkt (NRF 11.1.)
    Der Zusatz von 2-Propanol führt zu einem schnellen Abtrocknen der Anwendungsstelle. Dies verhindert das Benetzen von Textilien mit Aluminiumchlorid-Hexahydrat.
  • ein wässriges Gel für empfindliche oder gereizte Hautstellen (NRF 11.24.)
  • eine viskose wässrige Lösung, die mittels Deoroller angewendet wird (NRF 11.132.)

Quellen & Literatur

  1. Beipackzettel „Gargarissima zum Gurgeln“

Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar