Bilanzierung (in der Arzneimittelherstellung)

Definition


Ein Vergleich zwischen der theoretischen und der tatsächlich hergestellten oder verwendeten Produkt- oder Materialmenge unter angemessener Berücksichtigung der normalen Schwankungen.

Quellen


  1. Leitfaden der Guten Herstellungspraxis Teil I
    Anlage 2 zur Bekanntmachung des Bundesministeriums für Gesundheit zu § 2 Nr. 3 der Arzneimittel– und Wirkstoffherstellungsverordnung vom 27. Oktober 2006 (Banz. S. 6887)


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar