Bundes-Apothekerordnung

    0
    1111

    Die Bundes-Apothekerordnung (BApO) beschreibt und definiert den Beruf des Apothekers / der Apothekerin. Sie legt außerdem die Voraussetzung zur Erteilung der Approbation fest.


    Aufgabe des Apothekers

    Der Apotheker ist berufen, die Bevölkerung ordnungsgemäß mit Arzneimitteln zu versorgen. Er dient damit der Gesundheit des einzelnen Menschen und des gesamten Volkes. (§1 BApO)


    Literatur und Quellen

    1. „Bundes-Apothekerordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 19. Juli 1989 (BGBl. I S. 1478, 1842), die zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 21. Juli 2014 (BGBl. I S. 1301) geändert worden ist“