Calcium-Kanal-Antagonisten

Synonyme

  • Calcium-Kanal-Blocker
  • Calcium-Antagonisten
  • Calciumkanal-Blocker

Beschreibung

Als Calcium-Kanal-Antagonisten werden Arzneistoffe bezeichnet, welche das Durchströmen von Calcium durch Calcium-Kanäle verhindern. Calciumkanal-Blocker werden zur Behandlung von Bluthochdruck und zur Reduktion von Schmerzen bei Angina pectoris eingesetzt. Sie gehören zur Gruppe der Antihypertensiva. Calcium-Antagonisten sind besonders effektiv in der Behandlung von erhöhtem systolischem Blutdruck bei älteren Patienten.


Wirkstoffklassen Calcium-Kanal-Antagonisten

Benzothiazepine (Diltiazem-Typ)

  • Diltiazem

Dihydropyridine (Nifedipin-Typ)

Calciumkanalblocker des dieses Typs sind abgeleitet von Dihydropyridin. Arzneistoffe dieses Typs haben die charakteristische Wortende „-dipin“

  • Amlodipin
  • Clevidipin
  • Felodipin
  • Isradipin
  • Lacidipin
  • Lercanidipin (Carmen®, Corifeo®)
  • Nicardipin
  • Nifedipin
  • Nilvadipin
  • Nisoldipin
  • Nitrendipin
  • Nimodipin
  • Manidipin

Phenylalkylamine (Verapamil-Typ)

  • Verapamil
  • Gallopamil

Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar