Cerdulatinib

    0
    1010

    Wirkstoffklasse

    • Milz-Tyrosinkinase und Januskinase-Inhibitor
    • Oral, single agent, dual spleen tyrosine kinase (Syk) and janus kinase (JAK) Inhibitor

    Fertigarzneimittel

    Zur Zeit befindet sich der Wirkstoff Cerdulatinib noch in der Entwicklung. (Stand Juli 2015).

    Alle Rechte liegen bei Portola Pharmaceuticals


    Mögliche Indikation

    Behandlung von Patienten mit genetisch-bestimmtem hämatologischem Tumor. Im Besonderen Patienten, bei welchen eine vorhergehende Therapie fehlgeschlagen ist aufgrund einer entstandenen Mutation.

    Aktuell laufende klinische Studien untersuchen die Therapie des Diffusen großzelligen B-Zell-Lymphoms (diffuse large B-cell lymphoma (DLBCL)) einer aggressiven Form des non-Hodgkin’s Lymphoms (NHL), als auch  der Ibrutinib-resistenten chronischen lymphatischen Leukämie (CLL)


    Literatur & Quellen

    1. Presseinformationen Portola Pharmaceuticals Stand Juli 2015 LINK