Colton-Verfahren

    0
    1766

    Ein von Arthur Colton entwickeltes Verfahren zur industriellen Herstellung der Hartkapselhülle. Dabei tauchen Stifte in eine Gelatine- oder Polymermasse, welche anschließend an der Luft getrocknet werden.

     

    Herstellung von Kapselhüllen

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden