Colton-Verfahren

Ein von Arthur Colton entwickeltes Verfahren zur industriellen Herstellung der Hartkapselhülle. Dabei tauchen Stifte in eine Gelatine- oder Polymermasse, welche anschließend an der Luft getrocknet werden.

 

Herstellung von Kapselhüllen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar