COMOD-System

    0
    2532

    Die Abkürzung COMOD steht für „Continous Monodose“.

    Das COMOD System ist eine Applikationsbehältnis für Augentropfen. In diesem ist Lösung in einer solchen Weise eingeschlossen, dass keine Keime von außen eindringen können. Zum einen wird Rückfluß in die Flasche weitestgehend verhindert, zum Anderen sind alle Ventile versilbert.