Cordes RK Konzentrate

Cordes RK Konzentrate sind Rezepturkonzentrate zu Herstellung von Rezepturen und Defekturen in der Apotheke.

Vorteile bei der Verwendung von Rezepturkonzentraten:

  • feine, homogene Wirkstoffverteilung
  • leichter dosierbar
  • geringere Gefährdung des Personals, da Gefahrstoffe im Konzentrat gebunden vorliegen (es entstehen beim Abwiegen keine Wirkstoffaerosole)

Konzentrate mit mikronisiertem Wirkstoff:

  1. Betamethason V 1,22%  PZN 04522020
  2. Clobetasol 0,5%  PZN 03560389
  3. Clotrimazol 10% PZN 03560395

Konzentrate mit Wirkstoff in Lösung:

  1. Gentamicin 1% PZN 03560403
  2. Methoxsalen 0,006 PZN 00837169

Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar