CTCAE

CTCAE ist die Abkürzung von Common Terminology Criteria for Adverse Events [1].  Früher wurden diese als Common Toxicity Criteria (CTC oder NCI-CTC) bezeichnet. Die CTCAE stellen ein Klassifizeirungssystem dar zur standardisierten Einordnung von Nebenwirkungen bei Krebstherapeutika. Es gibt fünf Klassen

  1. Mild
  2. Moderat
  3. Schwerwiegend
  4. Lebensbedrohlich
  5. Tödlich

Die letzte Aktualisierung fand am 14. Juni 2010 statt. Die Klassifizeirung erfolgte durch das amerikanische National Cancer Institute (NCI).


Literatur & Quellen

  1. National Cancer Institute (NCI) LINK
    https://evs.nci.nih.gov/ftp1/CTCAE/CTCAE_4.03_2010-06-14_QuickReference_5x7.pdf

Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar