Evolocumab

    0
    568
    Antikörper

    Beschreibung

    Evolocumab ist ein humaner, monoklonaler Antikörper, welcher selektiv an das Proprotein Convertase Subtilisin/Kexin Typ 9 (PCSK9) bindet. PCSK9 reguliert den Recycling Prozess der LDL-Rezeptoren an der Oberfläche von Leberzellen und in Folge dessen vermindert sich die Eigenschaft der Leber LDL aus dem Blut aufzunehmen. Evolocumab bindet an PCSK9 und führt so zu einer größeren Anzahl von LDL-Rezeptoren, was wiederum den LDL-Cholesterinspiegel senkt. Ein erhöhter LDL-Cholesterinspiegel gilt als Risikofaktor für kardiovaskuläre Erkrankungen wie Arteriosklerose, Herzinfarkt oder Schlaganfall.

    Der Vorteil von Repatha® liegt in einer Reduzierung der Serum LDL-Cholesterins bei Patienten, welche ihre Werte nicht ausreichende senken können trotz Einnahme maximaler Statindosen oder welche Statine generell nicht einnehmen können, da diese kontraindiziert sind oder aufgrund unerwünschter Arzneimittelwirkungen nicht vertragen werden. [1]


    Wirkmechanismus

    Hemmung des PCSK9-Enzyms (Proproteinkonvertase Subtilisin/Kexin Typ 9). Hieraus folgt ein verminderter Abbau der LDL-Rezeptoren. Mehr LDL-Cholesterin wird aus dem Blut in die Zelle transportiert. Der LSL-Cholsertinspiegel im Blut sinkt.


    Indikation

    Hypercholesterinämie und Dyslipidämien

    Evolocumab ist indiziert bei Erwachsenen mit primärer Hypercholesterinämie (heterozygot familiär und nicht familiär) als Ergänzung zu einer Diät:

    • in Kombination mit einem Statin oder anderen Lipid-senkende Therapien bei Patienten, welche nicht den Ziel-LDL-Cholesterinspiegel erreichen trotz maximal-tolerierbarer Statindosis oder
    • allein oder in Kombination mit andern Lipid-senkenden Therapeutika bei Patienten, welche Statin-intolerant sind oder bei welchen Statine kontraindiziert sind.

    Der Effekt auf kardiovaskuläre Morbidität und Mortalität ist noch nicht ermittelt. [1]

    Herzinfarkt
    Durch einen Cholsterin-Plaque verursachter Herzinfarkt (Atherosklerose)


    Informationen

    • Für Evolocumab wurde am 21. Mai 2015 eine Zulassungsempfehlung durch das CHMP (Committee for Medicinal Products for Human Use) ausgesprochen

    Handelsname

    • Repatha®

    Erhältliche Wirkstärken

    Repatha® wird in einer Wirkstärke von 140mg/ml Lösung zur Injektion zur Verfügung stehen. Als Darreichungsformen sind erhältlich vorgefüllte Pens oder Spritzen.


    Synoynme für Evolocumab

    • ATC code: C10AX13

    Literatur & Quellen

    1. Summary of opinion – EMA 21 Mai 2015 EMA/CHMP/291871/2015 Commitee for medicinal Products for Human Use (CHMP) LINK

    Evolocumab

     

    Ähnliche Einträge