Füllkurve

    0
    1834

    Begriff aus dem Bereich Tablettenpresse.

    Die Füllkurven steuern mechanisch die Bewegung der Stempel an einer Rundläufer-Tablettenpresse und sorgen mit dafür, dass die Tabletten präzise verpresst werden. Das Besondere daran: Jedes Produkt bzw. jede Tablettenart benötigt einen anderen Kurvenverlauf. Wenn Anwender also 1-Schicht- oder 2-Schicht-Tabletten herstellen wollen, oder nicht-granulierte Pulver direkt verpressen möchten, brauchen sie jeweils unterschiedliche Füllkurven und Stempelsätze.


    Literatur & Quellen

    1. TABLETTIERTECHNIK IM DETAIL – DIE DRUCKSTATION; Presseartikel FETTE COMPACTING GmbH (2016)

    Ähnliche Einträge