Gel Cordes®

Beschreibung

  • alkoholfreies Hydrogel
  • gepuffert und pH-neutral
  • frei von Parfümstoffen und Parabenen

Zusammensetzung von Gel Cordes

ENTHÄLT NICHT

Sonstige Hinweise

  • Hydrogel-Grundlage
  • auf behaarter Haut anwendbar (z.B. Kopfhaut
  • Konserviert mit Propylenglycol
  • Citronensäure und Natriummonohydrogenphosphat sorgen für einen sauren pH-Wert. Dies ermöglicht, dass viele Glucocorticoide ohne pH-Korrektur eingearbeitet werden können.
  • Erythromycin-Zugabe führt zu einem pH Anstieg auf ca. 8,5-9,0.
  • Erythromycin Gele sind ~8 Wochen stabil

Inkompatibilität

Unter dem folgenden Link kann die Liste mit Inkompatibilitäten heruntergeladen werden:

http://www.ichthyol.de/fileadmin/user_upload/download/Fachkreise/kom_gel.pdf

KOMPATIBILITÄTSTABELLE GEL CORDES
WIRKSTOFFKONZENTRATION(EN) %

ALUMINIUMCHLORID-HEXAHYDRAT 20,0
BETAMETHASONVALERAT 0,1
CLINDAMYCIN-HCI 1,2
CLOBETASOLPROPIONAT 0,05
CLOTRIMAZOL 1,0 – 2,0
DEXAMETHASON 0,01 – 1,0
DEXPANTHENOL 2,0 – 5,0
ERYTHROMYCIN 1,0 – 4,0
HYDROCORTISONACETAT 0,025 – 0,1
METRONIDAZOL 0,75 / 2,0
POLIDOCANOL (Thesit ®) 0,5 – 5,0
PREDNISOLON (-ACETAT) 0,2 – 0,5
SALICYLSÄURE 10,0
TRIAMCINOLONACETONID 0,025 – 0,1
TRETINOIN 0,05


Prüfanweisung

Prüfanweisung erhältlich unter
http://www.ichthyol.de
Login erforderlich (mit Doccheck möglich)


Downloads

Ein Kompendium mit den meist verwendeten Rezepturgrundlagen und deren Zusammensetzung kann in unserem Download-Center kostenfrei heruntergeladen werden. (es öffnet sich ein separates Fenster)

Download Center

 

Ähnliche Einträge


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar