Hydroxyethylcellulose

    0
    503

    Hydroxyethylcellulose ist ein auf Cellulose basierendes Polymer. Es wird als Gelbildner und Verdickungsmittel eingesetzt. Außerdem findet es häufig in Kosmetika, Reinigungslösungen und anderen Haushaltsprodukten Anwendung. Hydroxyethylcellulose und Methylcellulose werden häufig mit hydrophoben Arzneimitteln in Kapselformulierungen verwendet, um die Auflösung der Arzneimittel im GI-Trakt zu verbessern. Dieser Prozess wird als Hydrophilisierung bezeichnet. Hydroxyethylcellulose ist einer der Hauptbestandteile des Gleitmittels KY Jelly. Es ist auch ein Schlüsselbestandteil in Seifenblasenlösungen. Es ermöglicht die Bildung von großen Blasen, da es die Fähigkeit besitzt, sich in Wasser aufzulösen und dabei der Seifenblase Strukturfestigkeit verleiht.

    Eigenschaften von Hydroxyethylcellulose

    Löslich in Wasser und Alkohol

    Chemische Daten

    • CAS Number 9004-62-0
    • ChEBI 85249
    • Gefahrstoffklassifizierung: GHS07

    Synonyme

    • E1525
    • Cellulose-hydroxyethyl-ether
    • Hydroxyethylcellulose
    • 2-hydroxyethyl cellulose
    • Hyetellose

    Ähnliche Einträge