Interstitielle Cystitis

Die Interstitielle Cystitis (IC) ist ein urologisches Krankheitsbild, welches überwiegend Frauen, aber auch Männer und Kinder betrifft und mit der typischen Symptomtrias Harndrang, Pollakisurie und Schmerzen einhergeht [1]


Literatur & Quellen

  1. Teichgräber, M. (2014) Über die Wirksamkeit der oralen Pentosanpolysulfat-Therapie (SP54) in der Behandlung der Chronisch Interstitiellen Cystitis Der Medizinischen Fakultät
    der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
    zur Erlangung des Doktorgrades Dr.med. LINK

Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar