Mittwoch, September 23, 2020
Start 2016

Archive

Spiralstrahlmühle

Spiralstrahlmühle

0
Zerkleinerungsart In der Spiralstrahlmühle erfolgt Zerkleinerung durch Prallzerkleinerung (Material wird gegen eine Wand geworfen, prallt gegen ein bewegtes Werkzeug oder zwei Partikel stoßen gegeneinander) Sichten Bedingt durch...

Sprühdüsen

0
Sprühdüsen für pharmazeutische Anwenunden Die für die Sprühtrocknung verwendeten Sprühdüsen beeinflussen die Parameter der entstehenden Partikel. Der Aufbau der Düse ist eine hochentwickelte und speziallisierte Technik. weitere...

Sprühtrocknung

0
Beschreibung Die Sprühtrocknung beschreibt das Zerstäuben von Flüssigkeiten in einem Heißluftstrom. Dabei werden Suspensionen bzw. Lösungen in kleine Tropfen versprüht, was zu einer Oberflächenvergrößerung und...

Standarddosis

0
Definition Als Standarddosis wird diejenige Dosierung bezeichnet, welche aufgrund der Pharmakokinetik des jeweiligen Wirkstoffs zu der derselben Wirkung führt, wie die Dosis eines anderen Wikrstoffs...

Sterilisationsmethoden

0
Übersicht über die verschiedene Sterilistionsverfahren Verfahren Funktions-Parameter Anwendungs-bereiche Vorteile Nachteile Heißluft-sterilisation T: bis 200 °C p: atmosphär. t: ca. 1 h thermostabile Materialien einfache Handhabung, keine Korrosion für thermolabile Materialien ungeeignet, Verpackungs und Validierungs-problematik Dampf-sterilisation T: 121-134 °C p: 2-3...

Sterilisationsverfahren

0
Ziel jedes Sterilisationsverfahren Abtötung aller Mikroorganismen, sowie die Inaktivierung aller Viren in einem definierten Gut Übersicht über die verschiedene Sterilistionsverfahren Verfahren Funktions-Parameter Anwendungs-bereiche Vorteile Nachteile Heißluft-sterilisation T: bis 200 °C p: atmosphär. t: ca. 1...

Stokes-Gesetz

0
Das Gesetz von Stokes, nach George Gabriel Stokes, beschreibt die Abhängigkeit der Reibungskraft sphärischer Körper von verschiedenen Größen: mit : Partikelradius (bei nichtsphärischen Körpern wird...

Stokes-Gleichung

0
Die Stokessche Gleichung, welche auf dem Stokes-Gesetz aufbaut, dient zur Berechnung der Sedimentationsgeschwindigkeit sphärischer Körper in einer Flüssigkeit. Bei nichtsphärischen Körpern wird als grobe Näherung...

Stokes´sches Gesetz

0
Das Gesetz von Stokes, nach George Gabriel Stokes, beschreibt die Abhängigkeit der Reibungskraft sphärischer Körper von verschiedenen Größen: mit r : Partikelradius (bei nichtsphärischen Körpern wird...
Strategien zur spezifischen Wirkstoffffreisetzung

Strategien zur spezifischen Wirkstoffffreisetzung

0
Verschiedene Faktoren in der Freisetzung von Arzneistoffen aus oralen Arzneiformen können durch Hilfsstoffe verändert werden. Die Freisetzung kann wie folgt ausgelöst werden: 1. Veränderungen des pH-Werts Eine pH-abhängige...