Mittwoch, September 23, 2020
Start 2015

Archive

Tabletten

0
Definition Tabletten werden im Europäischen Arzneibuch wie folgt definiert : Inhalt: enthalten einen oder mehrere Wirkstoffe sowie Hilfsstoffe Herstellungsverfahren: sind hergestellt durch Verpressen, Extrusion, Gießen...

Tablettenpresse

0
Eine Tablettenpresse ist eine Maschine welche ein Pulver oder Granulat zu einheitlichen Tabletten verpresst. Grundsätzlich werden zwei Arten von Tablettenpressen unterschieden. Die Exzenterpresse und...

tamper-resistant formulations

0
Aufgrund sowohl einer ansteigenden Anzahl Verordnungen von Opioiden und dem einhergehenden Missbrauch gibt es einen Bedarf an manipulations-sicheren Arzneiformen. Diese werden als "tamper-resistant (opioid)...

Transdermale Arzneistoffapplikation

0
Definition Transdermale Arzneistoffapplikation bezeichnet die Gabe eines Arzneistoff über die Haut des Patienten. Dies kann durch Applikation eines Pflasters (TTS = transdermales therapeutisches System) oder...
tris-trometamol-tham

Trometamol

0
Beschreibung Trometamol, auch Tris genannt, ist eine organische Base mit der Summenformel (HOCH2)3CNH2. THAM fungiert bei der Aufnahme in den Körper als Wasserstoffionen-Akzeptior. Bereis in den...

Trommel-Coating

0
Trommel-Coating ist das älteste Verfahren zur Beschichtung und Veredelung von Arzneiwirkstoffen. Die Herstellung von Dragees in großen Dragierkesseln ist ein solches Verfahren zur Aufbringen...
Gel Ultraschalgel Hydrogel

Ultraschallgele

0
Als Ultraschallgele werden häufig Hydrogele verwendet. Anforderungen Ultraschallgele müssen folgende Anforderungen erfüllen: hohe mechanische Stabilität aufweisen um den Ultraschallwellen stand zu halten. gute Pseudoplastizität ermöglicht gleichmäßiges Verstreichen...
Zäpfchen Suppositorien Suppositorium

Verdrängungsfaktor-Methode

0
Beschreibung Verdrängungsfaktor-Methode beschreibt ein Herstellungsverfahren für Suppositorien (Zäpfchen) bei welchem die benötigte Menge an Grundlage anhand des für den Wirkstoff spezifischen Verdrängungsfaktors berechnet wird. Rechnerisch muss...

Walzenkompaktierung

0
Beschreibung Die Walzenkompaktierung ist ein Verfahren zur Trocken-Granulation. Es unterschiedet sich grundlegend von anderen Granulierungs-Verfahren, da keine Granulierflüssigkeit verwendet wird. Die Agglomeration des Guts erfolgt...