Dienstag, August 4, 2020
Start 2015

Archive

Partikelgrößenverteilung

0
Die Partikelgrößenverteilung beschreibt die Mengen an Partikeln gleicher Größe in einer Probe. Dabei kann es sich um ein Schüttgut, aber auch um ein Disperses System handeln. Zur Feststellung...

Pellets

0
Definition Pellets sind kugelförmige oder annähernd kugelförmige Granualte. Synoynme Sphäroide
Perlmühle

Perlmühle

0
Aufgabe einer Perlmühle Einsatz findet die Perlmühle (auch "Rührwerkskugelmühle") nicht wie erwartet beim Zerkleinern von Arzneistoffen sondern beim Dispergieren. Bei der Herstellung einer Nanosuspension wird die...

Pharmakokinetik

0
Der Begriff Pharmakokinetik beschreibt alle Vorgänge im Körper die ein Arzneistoff durchläuft. Dazu gehören: Freisetzung aus der Arzneiform (Liberation) Aufnahme des Arzneistoffes (Resorption) Verteilung im Körper...

Phase

0
Definition Eine Phase definiert sich als Gesamtheit aller Volumenelemente, welche sowohl in sich homogen sind als auch untereinander den gleichen Aufbau haben, sowie gleiche physikalische...

Polarimeter

0
Betrachten wir Licht als eine elektromagnetische Welle, die sich im Raum ausbreitet, lässt sich das Phänomen „polarisiertes Licht“ veranschaulichen. Durch die Schwingung und die...

Polarisationsfilter

0
Ein Polarisationsfilter polarisiert das durchfallende Licht. Dieser filtert alle Wellen aus dem normalen Licht heraus, die nicht in dem Winkel geneigt sind wie das...

Polyelektrolytkomplexe

0
Polyelektrolytkomplexe sind eine Untergruppe der festen Dispersion. Hierbei sind entgegengesetzt geladene Polyelektrolyte durch elektrostatische Wechselwirkungen aneinander gebunden (Assoziationskomplexe). Untersuchungen wurde mit der Bindung von Wirkstoffen...

Prandtl-Gleichung

0
Die Lösungsgeschwindigkeit wird bei einer Verringerung der Diffusionsschicht-Dicke (hH, hydrodynamische Schicht) verringert. Dieses wird durch die Prandtl-Gleichung beschrieben: hH :hydrodynamische Schicht (entspr. Dicke der Diffusionsschicht) k :...

Puder

0
Definition Pulver zur Anwendung auf Haut und Schleimhaut Vorgaben zur Beschaffenheit von Puder frei von tastbaren Teilchen Keine Teilchen sollten größer als 100µm sein Wundpuder müssen steril...