Kühlcreme

    0
    9153

    Synonyme


    Zusammensetzung der Kühlcreme

    • Gelbes Wachs (7%)
    • Cetylpalmitat 15 (8%)
    • Erdnussöl (60%)
    • Wasser (Aqua purificata, ca 25%)
    • Oxynex ® 2004 < 0,1%

    Eigenschaften

    • „Quasiemulsion“

    Beschreibung

    Die Kühlcreme (lat. Unguentum leniens) ist eine Salbengrundlage zur Herstellung von indiduellen Rezepturen und Defekturen. Es handelt sich um eine Quasiemulsion. Das bedeutet um ein relativ stabile Emulsion ohne Emulgator.
    Besonders ist der Inhaltstoff Erdnussöl zu beachten, da dieser ein allergenes Potential besitzt. Dies ist vor der Abgabe mit dem Patienten zu besprechen.


    Rezepturhinweis

    • Cave – Verwechslungsgefahr
      Wir häufig mit „Kühlsalbe DAB 6“ verwechselt

    Downloads

    Ein Kompendium mit den meist verwendeten Rezepturgrundlagen und deren Zusammensetzung kann in unserem Download-Center kostenfrei heruntergeladen werden. Der Downloadbereich öffnet sich in einem neuen Fenster.

    Download Center