Lager-Kühlbrutschrank

    0
    931
    Kuehlbrutschrank
    Lager-Kuehlbrutschrank IPS750 von Memmert

    Proben lagern und Haltbarkeit testen im Lager-Kühlbrutschrank IPS von Memmert

    Warum die Leistung eines Kühlbrutschranks unnötig auf schnelle Temperaturwechsel auslegen? Der Lager-Kühlbrutschrank IPS erfüllt exakt die Anforderungen bei der Probenlagerung in der Nahrungsmittel- und Kosmetikindustrie sowie in der Pharmazie und Medizin. Memmert besetzt mit seinem umfassenden Angebot an Geräten mit Peltier-Elementen zum Heizen und Kühlen, wie dem Peltier-Kühlbrutschrank IPP, dem Kühlbrutschrank zum Lagern von Proben bei gleichbleibenden Temperaturen IPS sowie dem Konstantklimaschrank HPP und der Peltier-Kühlvorrichtung für Wasserbäder die führende Position in diesem technologisch anspruchsvollen Marktsegment.
    • Temperaturbereich +14°C bis +45 °C
    • 2 Modellgrößen (256 und 749 Liter Innenraumvolumen)
    • 1 Modellvariante: SingleDISPLAY
    • Standardmäßig Doppeltüren: Verhinderung von Kontamination und Temperaturabfall sowie gleichzeitig optimale Sicht auf das Temperiergut durch vollflächige Innenglastüren
    • Lüfter in den Peltierelementen sorgen für einen schnellen Energietransport sowie eine optimale Temperaturverteilung

    Bebrüten oder Lagern – der richtige Kühlbrutschrank für jede Anwendung

    Da der speziell auf die Probenlagerung ausgelegte Memmert Lager-Kühlbrutschrank IPS keinen Kompressor benötigt, spart er wertvollen Platz im Labor, ebenso wie sein Bruder, der Peltier-Kühlbrutschrank IPP mit einem Nutzraumvolumen von 32 bis 749 Litern. Für Anwendungen, die schnelle Temperaturwechsel erforderlich machen, empfiehlt sich der Memmert Kompressor-Kühlbrutschrank ICP.

    Der Memmert Lager-Kühlbrutschrank IPS bietet einzigartige Vorteile

    • benutzerfreundliches, intuitives Bedienkonzept
    • nahezu ausschließliche Verwendung von hochwertigem, rostbeständigem und leicht zu reinigendem Edelstahl für Innenraum und Außengehäuse
    • präzises und homogenes Temperieren durch produktspezifisch abgestimmtes Heizkonzept
    • vielfältige Möglichkeiten für Programmierung und Dokumentation mit Hilfe von Schnittstellen, integriertem Datenlogger und Software AtmoCONTROL

    Bestellmöglichkeiten

    Ähnliche Einträge