Masse / Gewicht

    0
    1147

    Unterschied zwischen Masse / Gewicht

    In der Alltagssprache wird oft vom Gewicht eines Körpers gesprochen, ohne zu unterscheiden, ob damit seine Masse oder seine Gewichtskraft gemeint ist. Dennoch handelt es sich um sehr unterschiedliche physikalische Begriffe:

    • die Masse ist ein Maß dafür, wie stark ein Körper ganz allgemein von Gravitationsfeldern beeinflusst wird und wie sehr er sich Beschleunigungen widersetzt (Trägheit).
    • die Gewichtskraft hingegen gibt an, wie stark ein Körper konkret von der Erde oder dem Himmelskörper, auf dem er sich befindet, angezogen wird.

    Die Masse ist daher eine dem Körper innewohnende Eigenschaft, während die Gewichtskraft Resultat eines äußeren Einflusses auf den Körper ist.

    MasseGewichtskraft …
    … auf der Erde
    \left( g \approx 9{,}81 \, \mathrm{m/s^2} \right)
    … auf dem Mond
    \left( g \approx 1{,}62 \, \mathrm{m/s^2} \right)
    … in der Schwerelosigkeit
    \left( g = 0 \, \mathrm{m/s^2} \right)
    100 kgca. 981 N162 N0 N
    16,5 kgca. 162 N27 N0 N

    Eine Waage bestimmt Masse in Abhängigkeit von der am Aufstellungsort geltenden Gewichtkraft. Das bedeutet, dass eine Waage bei einer signifikanten Änderung des Aufstellungsorts überprüft und neu geeicht werden muss.


    Quellen & Literatur

    1. Wikipedia „Gewichtskraft“ Stand 05.04.2016 LINK