Nachweis von Carbonat

Durchführung

Benötigt wird:

  1. Reagenzglas
  2. Dazu passendes Gärröhrchen
  3. HCl (konz)
  4. Bariumhydroxidlösung
  5. Wasser

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  • Analyse in einem Reagenzglas mit Wasser versetzen (Spatelspitze mit einigen Milliliter)
  • 1ml konzentrierte Salzsäure (HCl (konz.))
  • unmittelbar mit Bariumhyrdroxidlösung (Barytwasser) gefülltes Gärröhrchen aufsetzen
  • ist Carbonat in der Analyse entsteht CO2 welches mit Bariumhydroxidlösung zu Bariumcarbonat reagiert. Dieses zeigt sich als weißer Niederschlag.

Der Nachweis von Carbonat kann nicht in Folge eines Sodaauszug durchgeführt werden.


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar