Normaltropfzähler

    0
    1048

    Der Normaltropfzähler ist ein Präzisionsinstrument. Es ist aus Glas gefertigt und dient zum exakten Abmessen von Flüssigkeiten. Aufgrund seiner definierten Beschaffenheit bilden sich Tropfen mit einer reproduzierbaren Beschaffenheit und Masse.

    Besonders wichtig ist die Masse der Tropfen bei wirkstoffhaltigen Rezepturen. Soll der Patient eine bestimmte und möglichst exakte Dosierung erhalten, so sollten Versuche mit der Rezeptur im Abgabegefäß durchgeführt werden. 2015 waren L-Thyroxin Tropfen als Fertigarzneimittel nicht lieferbar. Apotheken, welche diese als Rezepturarzneimittel fertigen sollten, standen vor der der Problematik der Dosierung. Dieses Problem ist nur durch eine exakte Bestimmung der Tropfenmasse möglich.