Pharmakodynamik

Definition

Die Pharmakodynamik beschreibt die biologische Wirkung des Arzneistoffs (Pharmakons) auf den Organismus [1].


Literatur & Quellen

  1. Allgemeine Prinzipien der Pharmakodynamik. In: Burgis E, Hrsg. Intensivkurs Allgemeine und spezielle Pharmakologie. München: Elsevier GmbH, Urban & Fischer Verlag, 2005: 1-11

Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar