Pharmakokinetik

    0
    1361

    Der Begriff Pharmakokinetik beschreibt alle Vorgänge im Körper die ein Arzneistoff durchläuft. Dazu gehören:

    • Freisetzung aus der Arzneiform (Liberation)
    • Aufnahme des Arzneistoffes (Resorption)
    • Verteilung im Körper (Distribution)
    • der biochemische Um- und Abbau (Metabolisierung)
    • Ausscheidung (Exkretion).

    Alle oben genannten Prozess werden zum so genannten LADME-Modell zusammengefasst.