Freitag, Juli 3, 2020
Start 2017

Archive

Abacavir-Strukturformel

Abacavir

0
Abacavir wird in Kombination mit anderen antiviralen Arzneimitteln zur Behandlung von Patienten angewendet, die mit dem humanen Immunschwächevirus (HIV) infiziert sind, das das erworbene...

Abbaubarkeit

0
Definition Vermögen organischer Moleküle, zur Zersetzung in kleinere Moleküle und schließlich in Kohlendioxid, Wasser und Salze.
Arzneimittelabgabe ohne Rezept

Abgabe ohne Rezept

0
Häufig wird die Abgabe eines verschreibungspflichtiger Arzneimittels ohne Rezept von Patienten in der Apotheke gefordert. Ist eine solche Abgabe überhaupt möglich und wenn ja welche...
Abirateronacetat

Abirateronacetat

0
Fertigarzneimittel Zytiga® Indikation Abirateronacetat (Zytiga®) wird zur Behandlung von Krebserkrankungen der Prostata mCRPC (einer Drüse des männlichen Fortpflanzungssystems) bei erwachsenen Männern angewendet, wenn der Krebs metastasiert ist...

Abkürzungen – Pharmazie – Pharmakologie – Arzneiformlehre

0
Abkürzungen aus der Pharmazie, Pharmakologie und Arzneiformlehre A ABDA  Bundesvereinigung deutscher Apothekerverbände AD atopische Dermatitis ADI  acceptable daily intake ADKA Arbeitsgemeinschaft deutscher Krankenhausapotheker ADPKD autosomal-dominante polyzystische Nierenerkrankung autosomal...

Absolute Risikoreduktion

0
Definition Als Absolute Risikoreduktion (ARR) wird der Unterschied der Ereignisrate zwischen der Behandlungs- und der Kontrollgruppe bezeichnet. Die Absolute Risikoreduktion (ARR) bezeichnet das absolute Ändern eines Ereignisses...

Absolutmethoden

0
Absolutmethoden sind quantitative Analysemethoden welche keine Kalibrierung benötigen. Dazu gehören: Coulometrie Elektrogravimetrie