Archive

Abacavir-Strukturformel

Abacavir

Abacavir wird in Kombination mit anderen antiviralen Arzneimitteln zur Behandlung von Patienten angewendet, die mit dem humanen Immunschwächevirus (HIV) infiziert sind, das das erworbene...

Abbaubarkeit

Definition Vermögen organischer Moleküle, zur Zersetzung in kleinere Moleküle und schließlich in Kohlendioxid, Wasser und Salze.
Arzneimittelabgabe ohne Rezept

Abgabe ohne Rezept

Häufig wird die Abgabe eines verschreibungspflichtiger Arzneimittels ohne Rezept von Patienten in der Apotheke gefordert. Ist eine solche Abgabe überhaupt möglich und wenn ja welche...
Abirateronacetat

Abirateronacetat

Fertigarzneimittel Zytiga® Indikation Abirateronacetat (Zytiga®) wird zur Behandlung von Krebserkrankungen der Prostata mCRPC (einer Drüse des männlichen Fortpflanzungssystems) bei erwachsenen Männern angewendet, wenn der Krebs metastasiert ist...

Abkürzungen – Pharmazie – Pharmakologie – Arzneiformlehre

Abkürzungen aus der Pharmazie, Pharmakologie und Arzneiformlehre A ABDA  Bundesvereinigung deutscher Apothekerverbände AD atopische Dermatitis ADI  acceptable daily intake ADKA Arbeitsgemeinschaft deutscher Krankenhausapotheker ADPKD autosomal-dominante polyzystische Nierenerkrankung autosomal...

Absolute Risikoreduktion

Definition Als Absolute Risikoreduktion (ARR) wird der Unterschied der Ereignisrate zwischen der Behandlungs- und der Kontrollgruppe bezeichnet. Die Absolute Risikoreduktion (ARR) bezeichnet das absolute Ändern eines Ereignisses...

Absolutmethoden

Absolutmethoden sind quantitative Analysemethoden welche keine Kalibrierung benötigen. Dazu gehören: Coulometrie Elektrogravimetrie

Beliebteste Beiträge

Aktuelles