wiki

  • EU-ExplosivgrundstoffVerordnung

    EU-ExplosivgrundstoffVerordnung

    Bereits seit dem 02.09.2014 ist die EU-ExplosivgrundstoffVerordnung in Kraft getreten. In der Verordnung ist vorgesehen, dass bestimmte Stoffe nicht an den Endverbraucher abgegeben werden dürfen bzw nur unterhalb eines bestimmten Konzentrationswertes (Anhang I der Verordnung). Außerdem bestehen bei bestimmten Stoffen Meldepflichten bei verdächtigen Transaktionen (Anhang II der Verordnung). Diese Verordnung gilt nicht für Arzneimittel, die […]

  • Eudragit® L 30D-55

    Eudragit® L 30D-55

    Synonyme Methacrylsäure-Ethylacrylat-Copolymer Methacrylic Acid – Ethyl Acrylate Copolymer (1:1) Dispersion 30 Per Cent (Ph. Eur.) Chemische Struktur Literatur & Quellen Technical Information; Eudragit® L 30 D-55 Stand 10/2015  

  • Europäische Chemikalienagentur

    Die nach Artikel 75 der REACH-Verordnung errichtete europäische Regulierungsbehörde für die Sicherheit von Chemikalien mit Sitz in Helsinki.

  • Eutanol G ®

    Eutanol G ®

    Synonyme Octyldodecanol 2-octyldodecan-1-ol (IUPAC) Eutanol G ® 2-Octyl-1-dodecanol 2-Octyldodecanol 5333-42-6 Standamul G Beschreibung Eutanol G ist ein Weichmacher mit mittler Spreitung, welcher aufgrund seiner chemischen Struktur unempfindliche gegenüber Hydrolyse ist. Damit eignet er sich für Formulierungen in welchen ein großer pH-Bereich abgedeckt werden muss. Als Beispiele sind Deodorant, Antitranspirants oder Haarentfernungsmittel zu nennen. Bei Ocytldodecanol […]