wiki

  • Sicherheitshinweis

    Textaussage, die eine empfohlene Maßnahme beschreibt, um schädliche Wirkungen aufgrund der Exposition gegenüber einem gefährlichen Stoff oder Gemisch bei seiner Verwendung oder Beseitigung zu begrenzen oder zu vermeiden.

  • Sichten

    Definition Sichten ist klassieren durch Ausnutzung der unterschiedlichen Sinkgeschwindigkeiten verschieden großer Feststoffteilchen in einem Luftstrom. Anwendung In der Partikelmesstechnik werden Messzyklone, Kaskaden-Impaktoren oder Strahlumlenksichtereingesetzt, um gasgetragene Partikeln nach ihrer Größe zu klassieren. Hierbei wird genutzt, dass die Partikelbahn innerhalb des Trennapparates von der Trägheit der Partikel abhängt.  

  • Siebanalyse

    Die Siebanalyse ist eine besondere Form der Partikelgrößenanalyse (PGA). Sie wird angewendet zur Bestimmung der Partikelgrößenverteilung (PGV). Durchführung einer Siebanalyse Voraussetzung für eine Siebanalyse sind Partikelgrößen >10µm. Die meisten Siebanalysen werden im Bereich von 100µm bis einigen Millimetern durchgeführt. Das zu untersuchende Gut wird in die Analysensiebmaschine eingebracht. Wichtig ist das Gewicht jedes einzelnen Siebs zu kennen. […]

  • Signalwort

    Ein Wort, welches den relativen Gefährdungsgrad auf dem Kennzeichnungsschild angibt, um den Leser auf eine potentielle Gefahr aufmerksam zu machen. Es gibt die zwei Signalwörter „Gefahr“ und „Achtung“, wobei „Gefahr“ einen höheren Gefährdungsgrad anzeigt als „Achtung“.

  • Sirolimus

    Wirkstoffklasse Immunspressiva Wirkmechanismus Das Immunsuppressivum Sirolimus greift in den Zellzyklus von T-Zellen ein. Dadurch wird der Übergang von der G₁- in die Synthese-Phase der T-Zellen verhindert. Dies verhindert die durch Interleukin 2-vermittelteT-Zell-Proliferation. Indikation Prophylaxe der Organ-Abstoßung bei erwachsenen Patienten nach Nierentransplantation zum 28. Mai 2015 erteilte die FDA die Zulassung zur Behandlung der Lymphangioleiomyomatose Wichtig für die […]