wiki

  • Syk-spezifische Inhibitoren

    Synonyme Syk-spezifische Hemmer Syk-Selective Inhibitors Beschreibung Kleine oral einzunehmende Wirkstoffe, welche die Milz Tyrosinkinse (Spleen tyrosine kinase (Syk)) hemmen. Die Syk spielt eine Rolle in der Vermittlung der Immunantwort in einer Großzahl von Immunzellen. Geplante Indikationen der Syk-spezifische Inhibitoren Aktuell ist noch kein spezifischer Syk-Inhibitor verfügbar. Geplant ist deren Einsatz in der Behandlung von Entzündlichen […]

  • Sympathomimetika

    Sympathomimetika

    Als Sympathomimetika (Synonyme siehe unten) werden Arzneistoffe bezeichnet welche die Effekte von endogenen Agonisten des Sympathikus imitieren. Catecholamine sind die primären endogene Agonisten des Sympathikus. Sie fungieren sowohl als Neurotransmitter, als auch als Hormone. Wirkmechanismus der Sympathomimetika Sympathomimetisch wirkende Arzneistoffe können den Sympathikus durch zwei Mechanismen aktivieren: Direkte Rezeptoraktivierung indirekte Veränderung der endogenen Signalwege Direkte Rezeptoraktivierung […]