Prozessanalytik

    0
    987

    Ziel der Prozessanalytik ist die Bereitstellung von Informationen und Daten zu stoffspezifischen und qualitätsrelevanten Parametern zur Prozessoptimierung, für eine konstante Produktqualität..


    Unterschieden werden 4 Formen der Prozessanalytik

    • off-line
    • at-line
    • on-line
    • in-line

    Off-line

    Ablauf

    Proben werden gezogen und in einem abgetrennten, externen Labor analysiert

    Vorteil

    Analyse durch speziallisiertes Personl

    Nachteile

    Zeitverlust

    Analysemethoden

    Soll oder muss Massenspektrometrie in der Analyse der Prozessproben eingesetzt werden, ist es häufig notwendig ein externes Labor zu benutzen. Dies bedingt die für ein Massenspektrometer benötigte Infrastruktur


    at-line

    Ablauf

    Proben werden gezogen und in einem in der Nähe liegenden Labor analysiert

    Vorteil

    Analyse durch speziallisiertes Personal bei zeitnaher Bearbeitung


    on-line

    Ablauf

    Automatische Probenentnahme und Analyse. Voraussetzung ist eine schnelle Analyse

    Analysemethoden

    Faseroptische Spektroskopie


    in-line

    Ablauf

    Automatische Probenentnahme und Analyse direkt im Herstellungsprozess. Die Ergebnis liegen in Echtzeit vor und erlauben eine Steuerung der Herstellung. Voraussetzung sind robuste und zuverlässige Sensoren.

    Analysemethoden

    Faseroptische Spektroskopie


    Literatur & Quellen

    1. Markus Wirges (2012) „Wirkstoffüberzug von OROS-Tabletten – In-line Prozessüberwachung mittels Raman Spektroskopie und ihr Transfer vom Labor- zum Produktionsmaßstab.“ Inaugural-Dissertation zur Erlangung des Doktorgrades der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
      LINK