Rectalia

Rectalia

Als Rectalia werden alle „Zubereitungen zur rektalen Anwendung“ bezeichnet. Diese lassen sich in die folgenden Untergruppen unterschieden:

  1. Zäpfchen (Suppositorien) (SUP)
  2. Rektalschäume (RSC)
  3. Rektalkapseln (RKA)
  4. Rektallösungen, –Emulsionen, -Suspensionen
  5. Pulver zur Herstellung der unter 4. genannten
  6. halbfeste Zubereitungen zur rektalen Anwendung

Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar