Salbengrundlagen

Analog zur Systematik der Salben können Salbengrundlagen in drei Kategorien unterteilt werden:

  1. Hydrophobe Salbengrundlagen
    Als Hydrophobe Salbengrundlagen werden Kohlenwasserstoffe wie Vaseline oder auch Triglyceride bezeichnet
  2. Wasseraufnehmende Salbengrundlagen
    Wasseraufnehmende Salbengrundlagen sind Wachse wie Bienenwachs (Cera flava; Cera alba) oder Wollwachs (Cera lanae). Wachse werden zur Verarbeitung meist auf einem Wasserbad geschmolzen und anschliesend mit den einzuarbeitenden Inhaltstoffen kaltgerührt.
  3. Hydrophile Salbengrundlagen

Ähnliche Einträge


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar