SGB V – Sozialgesetzbuch – Fünftes Buch

Im fünften Buch des Sozialgesetzbuchs sind die Beziehungen zwischen Krankenkassen, Patienten und Leistungserbringern wie Apotheker und Ärzte gesetzlich reguliert.

Für Apotheken relevante Paragraphen


§ 129 Rahmenvertrag über die Arzneimittelversorgung

§130a Absatz 8 Rabattarzneimittel

Hier werden die Vorgaben zum Abschluss von Rabattverträgen zwischen der Krankenkasse und Pharmazeutischen Hersteller festgelegt


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar