Solanaceae

    0
    1273
    petunia_solanacea
    Blütendiagramm einer Petunia - Strasburger, Noll, Schenck, Schimper: Lehrbuch der Botanik für Hochschulen. 4. Auflage, Gustav Fischer, Jena 1900

    Solanaceae bezeichnet die Pflanzenfamilie der Nachtschattengewächse. Pflanzen dieser Familie können aufgrund der enthaltenen Alkaloide giftig sein.


    Beispiele

    • Korallenkirsche (Solanum pseudocapsicum L. (lat.))
    • Tomate (Solanum lycopersicum (lat,)
    • Kartoffel (Solanum tuberosum)
    • Nachtjasmin (Cestrum nocturnum)
    • Giftbeere (Nicandra physalodes)
    • Aubergine (Solanum melongena)
    • Engelstrompete (Burgmnsia sp.)
    • Tollkirsche (Atropa belladonna)
    • Gemeiner Stechapfel (Datura stramonium)