Anionische Hydrophile Creme - Wasserhaltige hydrophile Salbe

Wasserhaltige hydrophile Salbe

Änderung der Nomenklatur im DAB 2015. Alte Bezeichnung „Wasserhaltige hydrophile Salbe“ – neue Bezeichnung „Anionische Hydrophile Creme

Aktualisierungen erfolgen in unserem neuen Artikel:

Anionische Hydrophile Creme


Beschreibung

Die Wasserhaltige hydrophile Salbe DAB 2008 ist per Definition des europäischen Arzneibuchs eigentlich eine Creme. (siehe Artikel „Salben“)


Synonyme

  1. Anionische Hydrophile Creme DAB 2015
  2. Wasserhaltige hydrophile Salbe DAB 2008
  3. Unguentum emulsificans aquosum

Zusammensetzung


Rezepturhinweise

  • Zugabe von Vaseline
    bis 10% stabil
    bei Zugabe von 20% tritt nach einigen Tagen eine Phasentrennung ein (cave: dies tritt damit meist erst nach Abgabe an den Patienten ein)

Eigenschaften

  • O/W-Creme (Öl in Wasser)

Downloads

Ein Kompendium mit den meist verwendeten Rezepturgrundlagen und deren Zusammensetzung kann in unserem Download-Center kostenfrei heruntergeladen werden.

Download Center

 

Ähnliche Einträge


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar