arzneimittel-wechselwirkungen

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen zwischen Arzneimitteln können bei gleichzeitiger Einnahme verschiedener Arzneimittel auftreten. Dies bezeichnet man als Polymedikation. Die erwünschte pharmakologische Wirkung kann dadurch verstärkt, abgeschwächt oder aufgehoben werden. Zusätzlich können unerwünschte Arzneimittelwirkungen(„Nebenwirkungen“) auftreten.


Mechanismus – Arzneimittel-Wechselwirkungen

Grundsätzlich wird zwischen zwei Mechnismen unterschieden. Arzneimittel verändern die folgenden Eigenschaften:

  1. Pharmakokinetik
  2. Pharmakodynamik

Synonyme


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar