Weiche Salbe

    2
    11328
    Weiche-Salbe-Unguentum-molle
    Weiche Salbe (lat. Unguentum molle)

    Synonyme

    1. Weiche Salbe
    2. Unguentum molle

    Zusammensetzung der Weiche Salbe


    Hinweise

    Weiche Salbe enthält einen recht hohen Anteil an Wollwachs (= 32,5 %).

     

    Die Weiche Salbe stellt vom Vehikel-Typ her eine wasserarme, lipophile Creme bzw. W/O-Creme dar.

    Bei einem geringen Wassergehalt bis zu 20% entsteht eine stabile W/O-Emulsionen.
    Durch die Anwesenheit einer großen Menge Wollwachs kann das zusätzliches Wasser ohne Probleme eingearbeitet werden.

    Problematik

    Wollwachs kann ein Allergen darstellen und andererseits Pestizid belastet sein. Hersteller bieten deshalb gereinigte Varianten Wollwachs an.


    Inkompatibilitäten

    • grenzflächenaktive Wirkstoffe
      z.B. Thesit

    Downloads

    Ein Kompendium mit den meist verwendeten Rezepturgrundlagen und deren Zusammensetzung kann in unserem Download-Center kostenfrei heruntergeladen werden. Der Downloadbereich öffnet sich in einem neuen Fenster.

    Download Center

    2 KOMMENTARE